Lenova Notebook Keyboard not detected

Beim Lenovo Yoga 500 meiner Tochter funktionierte weder die Tastatur, noch das Touchpad. Das Notebook bootete mit einer Fehlermeldung. Der Bootvorgang lief jedoch durch, so dass man es im Tabletmodus (Umklappen des Bildschirm über 190 Grad) dennoch bedienen konnte. Eine über USB angeschlossene Maus und Tastatur funktionierten aber einwandfrei. Sicherheithalber installierte ich die neuesten Treiber und Updates. Das dies nichts brachte, war aber nicht verwunderlich, da die Fehlermeldung schon vor dem Laden von Windows kam. Die benutzung eines Linux-Lifesystem zeigte das auch. Das Notebook wurde geöffnet, es zeigte sich, dass die Kabelverbindungen nicht locker waren. In verschiedenen Foren las ich, dass nach dem Aktualisieren des Bios der Fehler verschwunden war. Bioseinstellungen für die Tastatur gab es nicht, auch bot Lenovo kein aktuelleres Bios auf seiner Webseite zum Download. In verschiedenen Foren las ich, dass nach dem Aktualisieren des Bios der Fehler verschwunden war. Also setzte ich die Bioseinstellungen zurück. Da ich das Gerät schon wieder geschlossen hatte, entfernte ich nicht die Biosbatterie. Stattdessen fuhr ich das Gerät runter, nahm es vom Stromnetz und hielt dann für einige Zeit den Einschaltknopf gedrückt. Nach einem erneuten Bootvorgang funktionierten das Keyboard und Touchpad wieder.

 

Das Notebook wurde mit Windows 10 gekauft. Für den Tabletmodus ist Windows 10 ideal, jedoch etwas gemächlich.  Nach dem Kauf hatte das Notebook häufiger den Fehler, dass der Bildschirm schwarz wurde und das Gerät neu gestartet werden musste. Sicherlich ein Treiberproblem, da das Notebook unter Linux nicht diesen Fehler zeigte.