Linux und Windows mit Webradio (Noxon 90elf)

 

 

Linux / Windows / Noxon Firmware

 

 

Linux:

Noxon 90elf Webradio: Für Internetradio und Streamingwiedergabe von verschiedenen Geräten. Unter Linux kann man seinen Musikordner z.Bsp. mittels Mediatomb freigeben. Danach kann das Webradio auf diesen Ordner zugreifen. (Geht auch unter Windows ab Mediaplayer 11 - siehe Anleitung des Webradio).

 

Falls du bei Mediatomb mit dem LOGIN ein Problem hast, hier die Lösung: http://forum.ubuntuusers.de/topic/mediatomb-login/. Ansonsten hier das Wiki zu Mediatomb: http://wiki.ubuntuusers.de/Mediatomb.


Windows:
Windows 7 bietet mit seinem Mediaplayer 12 ebenfalls die Möglichkeit, Musik für das Noxon zu streamen. Über "Wiedergeben auf..." kann man mp3 auf den Noxon übertragen. Die Auswahl vom Noxon aus funktionierte bei mir trotz korrekter Einstellungen nicht. Nach einigen Versuchen stellte sich heraus,  dass wohl die Anzahl der Dateien für den Mediaplayer zu hoch ist. Das Herrüberschieben an den Noxon über "Wiedergeben auf..." funktionierte am Anfang jedoch noch  einwandfrei.


Lösung 1:

Weniger Dateien in den Bibliotheksordnern. Funktionierte, jedoch kann man dann mit dem Mediaplayer nur auf diese und nicht auf alle Dateien zugreifen.

Lösung 2:

Bewertung der Dateien, welche mir für den Noxon wichtig sind mit 3 oder mehr Sternen im Mediaplayer, den Rest mit weniger. Bei der Menge ganze Verzeichnisgruppen markieren und "Alle bewerten" nutzen. Dann in den Streamingeinstellungen dafür sorgen, dass nur die Dateien mit 3 und mehr Sternen gestreamt werden. Unbewertete ausschließen. Nun kann man mit dem Mediaplayer noch auf alle Dateien in den Bibliotheken zugreifen, vom Noxon aus aber nur auf die mit 3 oder mehr Sternen bewerteten Dateien.

Lösung 3:

Streamingeinstellungen so lassen, dass alle Bewertungen gestreamt werden. Nun hat man wegen der zu vielen Dateien wieder keinen Zugriff vom Noxon. Stattdessen Playlisten nutzen. Die werden dann bei mir vom Noxon noch angezeigt und abgespielt.

 

07/2010: Vor Kurzem war kein Streaming mehr möglich. Da die erfolglose Suche nach dem Grund zu viel Zeit verschlang, habe ich eine alte Sicherung zurückgespielt und dann funktionierte es wieder.

 

08/2010: Das Herrüberschieben vom Mediaplayer zum Noxon funktioniert seit einiger Zeit nicht mehr. Grund ? Da ich zu Linux wechsele egal.

 

 

Firmware:

Das Noxon 90elf war besonders preiswert, was man sich jedoch mit einigen kleinen Einschränkungen erkaufte. 4 gesperrte Schnellwahltasten, Jingle nach dem Einschalten, usw. Wer schon einmal bei einem Gerät eine neue Firmware aufgespielt hat, könnte jetzt möglicherweise auf den Gedanken kommen, zu googeln, wie man das 90elf zum Noxon2 flasht. Die Noxon2 Firmware gibt es jedenfalls auf der Noxon Webseite. Das Tool, um die Firmware aufzuspielen ist dabei. Das Tool verhindert jedoch durch das Sperren der Next-Schaltfläche, dass die Firmware auf ein anderes Gerät aufgespielt wird. Man könnte nun ein Tool zu benutzen, welches es für Windows XP gibt und eine solche Schaltfläche trotzdem nutzbar macht (Windows Enabler). Andere haben es getan:  Karls Blog