Amazon Prime Video sehen

Um Amazone Prime Video unter Linux auf deren Webseite sehen zu können, benutze ich Pipelight. Man fügt ein neues PPA Archiv unter Ubuntu / Mint ein. Installiert Pipelight und die entsprechenden Plugin. Das funktionierte bei mir unter Linux Mint 17 auf Anhieb. Auf der Webseite von Pipelight gibt es eine kurze Anleitung in Englischer Sprache, wie man das installiert. weitere Informationen auf Ubuntuusers.de.

 

Leider musste ich feststellen, dass eine Darstellung im Vollbildmodus bei mir zum Absturz des System (einfrieren) führt. Es gibt aber eine zweite Möglichkeit, welche bei mir derzeit bestens funktioniert. Auch im Vollbildmodus. Die Installation von HAL.

 

Ich habe wie auf der Webseite http://wiki.ubuntuusers.de/Adobe_Flash/DRM beschrieben ppa:mjblenner/ppa-hal eingebunden und dann die gepatchte Version von HAL installiert.


Einige wichtige Informationen über Flash unter Linux.

 

Die Videos der Webseite Amazon Prime Video laufen nun bei mir unter Linux Mint 17 (64 Bit)  mit dem Firefox 35.0,1 und Flash 11.2.202.442, und unter Chrom  40.0.2214.115

 

Amazone Prime Video (Bild künslerisch verfremdet) läuft.
Amazone Prime Video (Bild künslerisch verfremdet) läuft.